IQ Option Rezension

Vertrauensscore
4.1

Min. Einzahlung

$10


Hebel

1000:1


Einzahlungsbonus

NA

Regulierung

  • CySEC

Plattform

  • IQ Option

Für Händler, die auf der Suche nach einer Vielzahl von Instrumenten mit Fokus auf binäre Optionen sind, ist IQ Options eine gute Wahl für sie als Broker; für Händler, die auf der Suche nach einem ordentlichen Forex-Broker mit niedrigen Spreads und automatisierten Handelsmöglichkeiten sind, dürfte dieser Broker eher enttäuschen. IQ Option bietet nur 1 Art von Tradingplattform an, diese ist jedoch einfach zu bedienen. Sie bieten eine große Anzahl an binären Optionen zum Handel an, obwohl sie für den Geschmack einiger Trader wohl etwas zu sehr auf binäre Optionen ausgerichtet sind. Sie bieten derzeit keinen 24/7 Live-Chat-Support an und es gibt Meldungen über mögliche Probleme bei der Auszahlung. Ein schneller Einstieg ist sehr einfach mit einer niedrigen Mindesteinzahlung von nur 10$ und mehreren Einzahlungsmöglichkeiten.

IQ Option Einführung

IQ Option ist ein Online-Broker, der 2013 von Alta Vista Trading Limited auf den Seychellen gegründet wurde. Im Jahr 2014 wurden die Eigentumsrechte auf Iqoption Europe Ltd übertragen, die nun von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert wird. und unter der Registrierungsnummer 327751 eingetragen wurde. Ihr Firmensitz befindet sich im Yiannis Nicolaides Business Center in Limassol auf Zypern.

In den vier Jahren ihres Bestehens hat IQ Option 14 Auszeichnungen erhalten, wovon die namhaftesten die Folgenden sind:

Die Webseite ist sehr benutzerfreundlich und wird in 13 Sprachen bereitgestellt.

IQ Option Broker Produkte

IQ Option wurde ursprünglich als reiner Binary-Broker gegründet, aber inzwischen bieten sie eine breite Palette von Produkten an, darunter:

  • 54 Binäroptionen. Dazu gehören 24 Währungspaar-Optionen, CFDs für den Telaviv-25 Index und den Dubai Financial Market General Index (DFMGI), Goldoptionen, 21 Aktienoptionen, 6 OTC-Währungen.
  • 22 Forex-Paare. Dazu gehören die am häufigsten gehandelten und liquidesten Kombinationen von Währungspaaren, wie EUR/USD, GBP/USD, USD/JPY, und sie bieten sogar den Handel mit dem USD/TRY-Paar (Türkische Lira) an.
  • 12 CFDs für Kryptowährungen. Dazu gehören Kryptowährungen mit der höchsten Marktkapitalisierung wie z. B. Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Ethereum Classic, Dash, Monero, Ripple, Litecoin usw.
  • 15 digitale Optionen. Dazu gehören 11 Währungspaaroptionen und 4 außerbörsliche Währungspaare.

IQ Option Tradingkonditionen

Im Gegensatz zu den meisten Online-Brokern bezeichnet IQ Option ihren Hebel wie folgt: Multiplier. Sobald ein Trader eine Währungsgröße für die Eingabe einer Position ausgewählt hat, hat er die Möglichkeit, den Multiplikator zu verwenden. Die Multiplikatorzahlen sind vordefiniert und liegen bei: x1, x25, x50, x100, x300, x500 und x1.000, und sie können nicht auf einen anderen Wert im Multiplikator geändert werden. Wenn ein Trader nur das Geld auf seinem Konto und keinen Fremdkapitaleinsatz verwenden möchte, sollte er x1 wählen.

Die Ausführung der Trades ähnelt den meisten Online-Brokern, wo es nach dem Klicken auf die Bestätigungsschaltfläche etwa 1-2 Sekunden dauert, bis die Order ausgeführt wird. Gleiches gilt für das Schließen von Positionen.

IQ Option Kontoarten

Wenn Sie ein Konto mit IQ Option eröffnen, stehen Ihnen drei Arten von Benutzerkonten zur Verfügung:

  • Übungsaccounts. Wie der Name schon verrät, ist diese Art von Konto für Einsteiger, aber auch für erfahrene Trader gedacht, die neue Strategien austesten wollen. Im Falle von Verlusten können die Gelder mit einem einzigen Klick auf der Plattform wieder aufgeladen werden.
  • Echtkonten. Diese Art von Konto ist das Standardkonto für den Handel mit Echtgeld. Wenn ein Trader $3.000 oder mehr einzahlt, erhält er einen VIP-Kontostatus.
  • VIP Accounts. Diese Art von Konto verfügt über zusätzliche Funktionen, wie z.B. einen persönlichen Account Manager, freien Zugang zu Turnieren, höhere Rentabilitätsraten und Trainingsmaterial. Es gibt keinen Unterschied in Bezug auf die Spreads oder die Ausführung gegenüber den Standard-Echtkonten.

IQ Option Kommissionen und Gebühren

welches einen anderen Ansatz bei Spreads hat. Anstatt Pips als Differenz zwischen Geld- und Briefkurs anzuzeigen, wird der Spread in Prozent angezeigt.

 In Pips ausgedrückt bedeutet dies jedoch durchschnittlich 2 Pips für EUR/USD und 3 Pips für GBP/USD während der Londoner und New Yorker Börsentage, die angesichts der Wettbewerbsfähigkeit der Spreads in der Branche, insbesondere durch die Aufnahme von Zero Spread Accounts (ECN), relativ hoch sind. Leider bietet IQ Option keine ECN-Konten an, so dass für Händler, die Scalping als Strategie verwenden möchten, IQ Option möglicherweise keine gute Wahl ist.

Es ist auch erwähnenswert, dass IQ Option keine Rollover-Gebühren hat, was es zu einem guten Broker für Trader macht, die Positionen wochen- oder gar monatelang halten wollen, ohne die Zinsen im Auge behalten zu müssen, was es aber auch für Carry Trader unpraktikabel macht.

Für CFD-Handelspositionen in Kryptowährungen berechnet IQ Option:

  • 15% Gebühr für die Eröffnung einer CFD-Kryptowährungsposition ohne Hebel.
  • 5% Gebühr für die Eröffnung einer fremdfinanzierten CFD-Kryptowährungsposition.
  • IQ Option berechnet einen Swap von 0,5% des Wertes der Position, jedoch nur für gehebelte CFD-Positionen.

Es gibt eine Option für Kunden, IQ Option zu verwenden, OTN-Token werden zur Reduzierung der Kryptowährungsprovisionen genutzt.

Bei inaktiven Konten berechnet IQ Option 50 $ oder den Gegenwert in einer anderen Währung pro Monat, unter der Bedingung, dass der Kunde über ausreichende Mittel verfügt, um zu bezahlen. Diese werden nur dann fällig, wenn das Konto neunzig aufeinander folgende Tage lang inaktiv war. Auch wenn ein Kunde es versäumt hat, nach 15 Tagen nach seiner ersten Einzahlung korrekte bzw. angemessene Unterlagen zur Verifizierung seines Kontos vorzulegen, fällt eine Gebühr für die Kontoauflösung an. In diesem Fall werden alle Gelder des Kunden an den Kunden zurückerstattet, unter Ausschluss jeglicher Gewinne.

IQ Option Plattform und Tools

Im Gegensatz zu anderen Online-Brokern, die eine Vielzahl von Handelsplattformen anbieten oder die Möglichkeit haben, sich mit Drittplattformen zu verbinden, verfügt IQ Option nur über eine einzige Tradingplattform für alle ihre Instrumente, die in 13 Sprachen verfügbar ist. Auf ihre Plattform kann per Webbrowser, über einen Desktop-Computer mit Windows, Mac OSX oder Ubuntu und über mobile Geräte mithilfe der IQ Option Broker-App für Android und iOS zugegriffen werden.

Die webbasierte Version ist im Vergleich zur Desktop-Version langsamer, da der Browser keine WebGL-Funktionen zur Maximierung der Grafikkartenressourcen des Computers verwendet. Dies macht die Desktop-Version zu einer bevorzugten Option für ein besseres Trading-Erlebnis.

Bis auf den Geschwindigkeitsunterschied zwischen der webbasierten und der Desktop-Version ist alles andere gleich.

Für jemanden, der bereits mit anderen Plattformen (wie Metatrader4) vertraut ist, kann es zunächst schwierig sein herauszufinden, wie viel und wie die Hebelwirkung funktioniert, da die Aufmachung völlig anders ist, aber mit der Zeit kann man auch das erlernen.

Die IQ Option Plattform verfügt über alle grundlegenden Charting Indikatoren. Einige davon werden sogar mit einem kurzen Video erklärt, bevor sie in das Diagramm aufgenommen werden. Leider gibt es an dieser Stelle keine Möglichkeit, eigene, maßgeschneiderte Indikatoren hinzuzufügen.

Die Plattform und ihre Charting-Funktionen sind sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader konzipiert. Es hat eine gute Optik und ist angenehm für die Augen. Aber für Händler, die automatisierte Handelssoftware verwenden möchten, sollten sie sich besser woanders umsehen, da IQ Option dies zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels nicht unterstützt.

Ist IQ Option für Mobilgeräte geeignet?

Die Website von IQ Option ist für mobile Geräte optimiert, aber wenn man über die webbasierte Plattform auf einem Smartphone traden möchte, wird man automatisch zum Download der mobilen App weitergeleitet.

Wenn man die IQ Option App zum ersten Mal öffnet, wird man feststellen, dass sie querformatig ist und es keine Möglichkeit gibt, sie auf Hochformat zu ändern. Das mag daran liegen, dass die Queransicht eine bessere Sicht auf die Diagramme bietet. Abgesehen davon und einer kleinen kosmetischen Überarbeitung (die Menüs wurden anders angeordnet) gibt es keinen anderen Unterschied zwischen der mobilen App und der Desktop-Plattform; sie haben beide genau die gleichen Optionen und Funktionen in Bezug auf das Trading.

IQ Option Einzahlungen und Auszahlungen

Die Einzahlung von Geldern mit IQ Option ist schnell und einfach, und es fallen keine Einzahlungsgebühren für den Kunden an. Dies kann über deren Website oder direkt über deren Trading-Plattform erfolgen. Die akzeptierten Zahlungsoptionen sind:

  • Kreditkarte (Visa, Visa Electron und Mastercard, Maestro)
  • Bitcoin
  • Neteller
  • Skrill
  • Webmoney (WME, WMZ, und WMR)

Der Mindestbetrag für die Einzahlung beträgt $10 oder den Gegenwert in anderen Währungen.

 

Für Auszahlungen erhebt IQ Option keine Gebühren, außer für Banküberweisungen, bei der die Gebühr 50 $ oder dem Gegenwert in anderen Währungen beträgt; und für Bitcoin, bei denen die Gebühr 2 % des Betrags in Bitcoin beträgt, plus eine feste Gebühr von 0,001 Bitcoins pro Auszahlung. Auszahlungen werden innerhalb von 1-3 Werktagen bearbeitet und es gibt keine Begrenzung des Mindestbetrags, den man auszahlen lassen kann.

Es ist jedoch anzumerken, dass es Fälle gibt, in denen sich einige Benutzer online beschwert haben, dass sie ihre Auszahlungen nicht durchgeführt haben.

IQ Option Kundensupport

IQ Option hat nur zwei Kanäle für den Kundenservice zur Auswahl: Telefonnummern und E-Mail. Sie verfügen über keinen Live-Chat.

Sie bieten einen 24/7-Support nur per Telefon an. Ihre Kundenservice-Nummern sind in 18 Ländern vertreten und bieten Support in 13 Sprachen an; die Kunden der anderen 160 Länder, die Konten bei IQ Option haben, müssen jedoch eine dieser Telefonnummern in anderen Ländern nutzen oder den Broker über eine der beiden E-Mail-Adressen kontaktieren, die sie auf ihrer Website veröffentlicht haben, was bis zu 24 Stunden dauern kann, um eine Antwort auf eine Anfrage zu erhalten. Dies macht das Versenden von E-Mails zu einer langsamen Art der Kommunikation, besonders wenn man beim ersten Mal keine Antwort erhält.

IQ Option Recherche und Weiterbildungsangebot

 IQ Options bietet kostenlose Schulungen in Form von 16 kurzen (durchschnittlich 1 minütigen) Videos, die auf ihrer Website veröffentlicht werden. Diese Videos behandeln die Grundlagen des Tradings, wie z.B.: wie man in den Forex-Handel einsteigt, was RSIs sind, MACD, Candlestick-Muster usw. Um mehr über die Branche zu erfahren, hat IQ Option einen Blog, in dem Analysten (normalerweise ein- bis zweimal täglich) einen bestimmten Vermögenswert oder ein Währungspaar abdecken, und in letzter Zeit liegt ihr Hauptaugenmerk besonders auf Kryptowährungen.

Ihre plattforminterne Marktanalyse basiert auf Kalendernachrichten (z.B. Arbeitslosenquote, Wohnungsbaubeginn, etc.) und Marktnachrichten, die von anderen Nachrichtensendern ausgestrahlt werden, die Sie grundsätzlich an anderer Stelle auch vorfinden können.

Die Website-Videos und der Blog können von jedermann eingesehen werden, während die Nachrichten der Plattform nur über die Plattform abgerufen werden können, selbst mit einem Übungsaccount.

Bemerkenswerte Anmerkungen

Seit 2016 ist der britische Automobilhersteller Aston Martin in der World Endurance Championship (WEC) offizieller Partner von IQ Option.

 

Jeden Monat bietet IQ Option eine einzigartige Gelegenheit für ihre Trader und Affiliates, am Drive Day Programm von Aston Martin Racing teilzunehmen. Dort erhalten sie Zugang zu den neuesten Produktions- und Rennmodellen und erhalten eine fachkundige Anleitung zum Fahren eines Aston Martin.

IQ Option Fazit

IQ Option ist einer der wenigen Broker, der eine Vielzahl von Instrumenten für den Handel anbietet: von binären Optionen über Kryptowährungen bis hin zum Devisenhandel. Ihre Plattform ist leicht zu erlernen und noch einfacher zu bedienen, was sie sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader geeignet macht.

Aber wenn man sich die IQ Option-Plattform ansieht, wird deutlich, dass sie als Broker für binäre Optionen mit dem Schwerpunkt auf dem Handel mit diesen Instrumenten begonnen haben und diesen Fokus auch heute noch beibehalten. Sie lassen den Devisenhandel als zweitrangig erscheinen. Bei IQ Option werden Scalping-Strategien und Carry Trading-Strategien aufgrund überdurchschnittlicher Spreads und ohne Rollover-Gebühren auf Währungen nicht funktionieren.

Ein kleines Problem, das bei der Auswahl dieses Brokers Zweifel aufkommen lassen kann, ist, dass es Fälle gibt, in denen sich die Leute beschwert haben, dass sie ihr Geld nie erhalten haben, nachdem sie eine Auszahlung durchgeführt haben. Außerdem gibt es keine Informationen darüber, wie der Broker den Handel am Markt abwickelt oder welche Liquiditätsanbieter er für den Handel nutzt. Dies kann zu dem Schluss führen, dass IQ Option ein Dealing Desk Broker ist, der entgegengesetzt zu den Händlern Positionen einnimmt. Dies führt oft zu Interessenkonflikten zwischen dem Kunden und dem Broker.

Benutzerbewertungen