Plus500 Rezension

Vertrauensscore
3.7

Min. Einzahlung

$100


Hebel

300:1


Einzahlungsbonus

NA

Regulierung

  • FCA

  • CySEC

Plattform

  • Plus500

Mit knappen Spreads, ohne Gebühren oder Provisionen und dem Angebot, mit Bitcoin zusätzlich zu Hunderten anderer Aktienmärkte zu handeln, ist diese an der AIM notierte CFD-Firma ein führender FCA-regulierter Broker mit einer eigenen Plattform und einem hervorragenden Ressourcenzentrum.

Einführung

Plus500 ist ein israelischer Contract for Difference (CFD)-Broker, der 2008 gegründet wurde. Das Unternehmen besitzt Niederlassungen in verschiedenen Teilen der Welt, die von Instanzen wie der CySEC und der FCA reguliert werden. Die Kunden werden in der Regel von den Niederlassungen bedient, die ihnen geografisch am nächsten liegen. Plus500 ist im Bereich "AIM" der Londoner Börse notiert. Das bedeutet, dass es ein zuverlässiger Partner ist, wenn es um den Handel von Vermögenswerten wie Indizes, ETFs, Rohstoffen, Kryptowährungen und Währungspaaren geht.

CFDs sind Hebelprodukte, die ein erhebliches Risiko bergen. Diese können auch beträchtliche Gewinne abwerfen, aber man sollte stets bedenken, wie riskant es sein kann, den Einsatz von Hebelwirkung in seinen Trades zu verwenden.

Plus500 Produkte

Plus500 beschäftigt sich ausschließlich mit Differenzkontrakten. Technisch betrachtet, wenn man dort "Kryptos" oder "Aktien" angeboten bekommt, sind dies lediglich CFDs auf diese Vermögenswerte. Klingt verwirrend? Am besten lässt sich das wie folgt erklären. Wenn man mit dem Preis einer Samsung-Aktie handelt, spekuliert man über die Preisbewegung, aber man besitzt die Samsung-Aktie nicht wirklich. Hier sind einige der in diesem Handelsplatz gelisteten CFDs:

  • Stocks-Plus500 bietet über 190 Aktien von der britischen Wertpapierbörse und etwa 40 vom italienischen Aktienmarkt.
  • Aktienindizes - rund 23 Aktienindizes stehen für den Handel zur Verfügung.
  • Rohstoffe - es gibt 17 dieser handelbaren Rohstoffe, darunter Gold, Kupfer, Strom und Kakao.
  • ETFs - es gibt fast 80 ETFs, die aus wichtigen Aktien, Rohstoffen und anderen Indizes zusammengestellt wurden.
  • Kryptowährungen - die verfügbaren auf US-Dollar basierenden Kryptowährungen sind Bitcoin, Ethereum, Zcash, Bitcoin Cash, NEO, Ripple, Dash, Litecoin und Monero.
  • Optionen - zu den gängigen Optionen gehören italienische, niederländische, britische und französische Optionen.
  • Währungen - fast 59 Währungspaare sind verfügbar.

Auf der Website von Plus500 lässt sich eine umfassende Liste aller angebotenen Produkte nachlesen.

Plus500 Trading-Konditionen

Die Struktur der Tradinggebühren dieses Anbieters sind nicht transparent, da die anfallenden Gebühren in der Regel in die Spreads eingebettet sind. Die Methode zur Berechnung der Übernachtgebühren wird ebenfalls nicht offengelegt.

Plus500 berechnet keine Kommissionen. Neben Spreads wird auch eine Gebühr für Rollover über Long- und Short-Positionen von Händlern erhoben. Für ein inaktives Konto werden ebenfalls Inaktivitätsgebühren erhoben. Die Spreads fangen bei bereits 0,01% auf den EUR/USD an. In der folgenden Auflistung lassen sich die für diese Plattform geltenden Mindestspreads nachlesen.

Plus500 Plattform und Tools

Plus500 verfügt über eine eigene Plattform, die übersichtlich und einfach zu bedienen ist. Das Layout der Plattform ist einfach verständlich, minimalistisch, und jede Kategorie ist auf der linken Seite übersichtlich aufgelistet, die Preise in der Mitte und der Transaktionsbereich auf der rechten Seite. Es gibt ein paar präzise Grafiktansichten, die es einem ermöglichen, Kurs- und andere Markttrends zu analysieren. Diese Charts lassen sich modifizieren und sogar Indikatoren hinzufügen, um die eigenen Handelsstrategien umzusetzen.

Der untere Teil dieser Plattform bietet Zugriff auf Kontostände, Verluste, Gewinne und Eigenkapital. Von diesem Bereich lassen sich auch die Ein- und Auszahlungen vornehmen. Auf den ersten Blick hat der Diagrammbereich ein gewisses Potenzial, aber in Wirklichkeit ist er etwas eingeschränkt, wenn es darum geht, eigene benutzerdefinierte Indikatoren zu erstellen.

Die Eröffnung eines Kontos gestaltet sich auch auf dieser Plattform für Neueinsteiger einfach. Die Website und die App stellen ein Anmeldeformular zur Verfügung, in dem man alle notwendigen Informationen eingeben kann. Auch hier ist zu prüfen, ob das jeweilige Land unterstützt wird und ob die von gesuchten Dienste dort auch verfügbar sind, bevor man das Formular ausfüllt.

Es ist auch zu beachten, dass Plus500 auch ein Demo-Handelskonto anbietet, auf dem man die Plattform zum Ausprobieren nutzen kann.

Wie bei anderen Tools bietet Plus 500 auch einen Wirtschaftskalender mit den neuesten und wichtigsten wirtschaftlichen Ereignissen und Datenveröffentlichungen sowie Echtzeit-Handelswarnungen per SMS oder E-Mail. Zusätzlich verfügt die Plattform über ein Risikomanagement einschließlich Limitaufträgen, wie Stop Loss und Trailing Stop.

Plus500 Mobiles Trading

Plus500 bietet Händlern die Möglichkeit, mit ihrer mobilen App unterwegs zu traden, egal wo sie sich befinden. Mobile Trader können Trades ausführen und ihre Konten über Windows Mobile, iPhone, iPad und Apple Watch App auschecken.  Das Ganze funktioniert natürlich auch auf Android Smartphones.

Plus500 Ein- und Auszahlungen

Es ist einfach und unkompliziert, Geld bei Plus500 einzuzahlen oder abzuheben. Einige der akzeptierten Methoden sind Banküberweisung, Kreditkarte, PayPal und Skrill.

Der Mindestbetrag, den man bei Plus500 über PayPal abheben kann, beträgt 50 US-Dollar. Der Mindestbetrag für Kreditkarten- und Banküberweisungen ist auf $100 festgelegt. Wenn man weniger als den eingestellten Wert abheben möchte, wird eine Gebühr von $10 erhoben.  Die gleiche Gebühr wird für jeden erhoben, der seine Konten leeren und schließen möchte - es sei denn, man überweist auf eine Kreditkarte.

Plus500 Kundenservice

Plus500 verfügt über einen hilfreichen Kundendienst. Sie sind sowohl tagsüber, nachts und am Wochenende per Online-Chat als auch per E-Mail erreichbar. Um den Bedürfnissen von Nicht-Englischsprechenden gerecht zu werden, bietet die Plattform Dienste in 31 weiteren Sprachen an, so dass niemand auf der Strecke bleibt. Die Hauptsprachen sind Englisch, Deutsch, Russland, Spanisch, Arabisch, Niederländisch, Polnisch, Italienisch und Französisch.

An einem arbeitsreichen Tag kann jedoch die Transaktionsgeschwindigkeit beeinträchtigt werden. Dies wird mittlerweile zur Norm bei vielen Anbietern.

Plus500 Sicherheit und Fairness

Plus500 ist eine der sichersten Exchange-Plattformen, die es auf dem Markt gibt. Nach fast einem Jahrzehnt Geschäftstätigkeit hat diese Plattform noch nie zuvor Probleme mit schwerwiegenden oder geringfügigen Sicherheitslücken erlebt. Zusätzlich wird der Broker von verschiedenen Aufsichtsbehörden reguliert. Dies dient dem Schutz der Anlegerinteressen und der Gelder der Trader.  Plus 500 wird durch die britische FCA geregelt.unter der Zulassungsnummer FRN 509909. Das bedeutet, dass Plus 500 die strengen Regeln und Vorschriften der Financial Conduct Authority einhalten muss. Das Unternehmen muss die Mittel seiner Kunden getrennt von den eigenen Unternehmensfonds halten. Dies schützt die Handelsdepots der Kunden. Zusätzlich ist im Rahmen der FCA jeder Händler bis zu einer Höhe von £50.000 versichert, sollte der Ernstfall eintreten und das Unternehmen insolvent werden.

Vorteile

  • Kostenloser Demo-Account
  • Tolle mobile Plattform
  • Benutzerfreundliche Handelsplattform
  • Eine Vielzahl von handelbaren Vermögenswerten
  • Willkommensbonus ohne Einzahlung
  • Reguliert durch mehrere Rechtsträger
  • Von über 155.000 Benutzern als vertrauenswürdig eingestuft
  • Mehrsprachige Website
  • Die Mindesteinlage ist sehr gering
  • Es gibt mehrere Möglichkeiten, Geld auf ein Konto einzuzahlen

Nachteile

  • Schwer zu findender FAQ-Bereich
  • Bietet nicht viel Trading-Lehrmaterialien an
  • Keine Swap-Accounts vorhanden
  • Nur weniger Nachforschungs-Tools
  • Handel nur mit CFDs möglich

Fazit

Plus500 Exchange ist sicherlich eine gute Einstiegsplattform für diejenigen, die sich in den Gebieten befinden, in denen der Anbieter tätig ist. Die Schlichtheit und eine Mischung aus Anfänger- und Fortgeschrittenen-Funktionen machen es für fast jeden Anlegertypen geeignet. Es wird auch von mehreren Regierungsbehörden reguliert, was für Glaubwürdigkeit und Zuverlässigkeit spricht. Folglich kann man diesen Anbieter bedenkenlos ausprobieren, wenn es die meisten Kriterien auf der Auswahlliste erfüllt, nach denen man sucht.

Benutzerbewertungen